Fasspumpen Fass-Pumpen Faßpumpen

Container-Fasspumpen

Fass  Pumpen

Chemie Norm Pumpen


Fasspumpen Containerpumpen Container-Fasspumpen Fasspumpe Containerpumpe Kontakt

Hier erfahren Sie mehr zu Pumpen
 
Fasspumpen

Fasspumpen eignen sich hervorragend  zum Umfüllen und Fördern von aggressiven niederviskosen und hochviskosen Flüssigkeiten aus Fässern, Behältern IBC´s oder Containern.

 

Container-Fasspumpen  

 

Einsatzgebiete

bei toxischen Medien mit besonderen Anforderungen an die Wellendichtung
bei feststoffhaltigen Förderflüssigkeiten
bei zähen Förderflüssigkeiten aber auch bei Wasser , Ölen Neutralen Flüssigkeiten oder Mischungen

 

Flüssigkeitsbeispiele: Batteriesäure, Eisensulfat, Glykole, Phosphorsäure, Salzsäure, Zitronensäure

Fasspumpen http://www.fass-pumpen.com

Pumpen für die Industrie  http://www.pumpenagent.de

Drehkolbenpumpen Kreiskolbenpumpen : http://www.drehkolbenpumpen.com

 Kreiselpumpen selbstregelnd ATEX Zone 0 Trockenlaufsicher http://www.npsh.de

Druckluftmembranpumpen  http://www.druckluftmembranpumpen.net

Doppelmembranpumpen  http://www.doppelmembranpumpen.com


Zahnradpumpen mit Magnetkupplung http://www.pumpenagent.de/Zahnradpumpe.html

Kunstsoffpumpen Kreiselpumpen mit Magnetkupplung http://www.pumpenagent.de/Totton.html

Schlauchpumpen www.schlauchpumpen.net

Düsen http://www.delavan-duesen.com
Pumpen und Düsen Online kaufen  http://www.abendi.de 


 Magnetgekuppelte Pumpen aus Kunststoff  PVDF, PP,  sind das Höchstmaß an Qualität und Langlebigkeit.

Ein Pumpenbeispiel aus unserem Sortiment NEMP 800/30  Maximale Förderleistung 830 Liter / Stunde

 


MPCH DryRun mit trockenlaufender Magnetkupplung

Die Chemiepumpe MPCHDryRun mit Normanschlussmaßen eignet sich besonders bei extremen Herausforderungen. Das liegt nicht zuletzt an der Magnetkupplung, die trockenlaufend und druckentlastet ist.

Förderleistungen  1 bis 700 m³/h ; Magnetkupplung bis 1.100 Nm

 

 Vorzüge


— dauerhaft trockenlaufend
— robust und verschleißarm
— schwingungsarm
— wartungsfrei
— betriebssicher und langlebig
— hoher Sicherheitsstandard
— hermetisch dicht
— hervoragender Wirkungsgrad

Einsatzgebiete

bei toxischen Medien mit besonderen Anforderungen an die Wellendichtung
bei feststoffhaltigen Förderflüssigkeiten
bei gashaltigen Förderflüssigkeiten
bei zähen Förderflüssigkeiten
bei hohen Temperaturen bis 400ºC

32 Pumpengrößen

Druckluftmembran Pumpen  Chemiepumpen.

Pumpenbeispiel Gehäuse aus Edelstahl Membran Material PTFE,

 

Vorteile von YAMADA-Pumpen

Vollverschraubte leckagefreie Dichtflächen
Alle Pumpen von Yamada sind
in der geschraubten Bauart
montiert, die den Zusammenbau
nach der Wartung vereinfachen.
Des Weiteren werden keine
leckageempfi ndlichen
Spannbänder verwendet

Ein Steuerventil für alle Pumpen
Die Serien 05 – 15, 20 &
25, 40-80 haben jeweils
das gleiche Steuerventil,
dies reduziert die Lagerhaltung.
Alle Ventile sind
nach dem gleichen Prinzip
aufgebaut .

Von außen zugänglich
Bei der Wartung oder
Inspektion der
Steuerventile muss die
YAMADA Pumpe nicht
vom Medium getrennt
werden, dies kann an
Ort und Stelle geschehen.

Pilotventil
Der einzigartige Aufbau
des modularen Pilotventils
unterstützt das Steuerventil.
Es ist wartungsfrei
und ohne dynamische
O-Ringe, welche gefettet
oder gewechselt werden
müssen.

Membranendynamik
Umfassende Forschungen
haben dazu geführt, Membranen
mit der maximal möglichen
Größe zu entwickeln. Dies
maximiert die Standzeit und
verringert Wartungsintervalle
und Wartungskosten.

 Bild klicken  


www.duesen.de  www.schlauchpumpen.net  www.drehkolbenpumpen.com  www.npsh.de  www.membranpumpe.eu



Flüssigkeitspumpen http://www.flüssigkeitspumpen.com
Pumpen zum fördern von Flüssigkeiten

 

 

Kreiselpumpe HD - selbstansaugend

Schonende und sehr leise Produktförderung sind ihre Stärken.

Die HD-Kreiselpumpe fördert z.B. Milch ohne Fettschädigung und eignet sich auch für eine grosse Anzahl von Medien mit Viskositäten bis ca. 500 mPas.

Anwendungsgebiet Lebensmittel

Lebensmittelindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl, Gelatine, Kaffeesahne, Fruchtsaft, Zuckerlösung, Eiermasse, usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, Spirituosen, CIP, Sirup, Bier, Wein, usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, WFI,  Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser, usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Schwefelsäure, Chemikalien, Metanol, usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: Abwasser, Wasser Biodiesel, versch. Sulfate (z.B. Eisensulfat), usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

 


Zentrifugalpumpe ZA - normalsaugend

Bei diesem Pumpentyp werden offene oder halboffene Laufräder eingesetzt.

Medien bis ca. 500 mPas können mit der ZA-Zentrifugalpumpe ohne Verstopfungsgefahr gefördert werden.


Anwendungsgebiet Lebensmittel

Lebensmittelindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl, Zuckerlösung, Käsebruch, Maische, Joghurt, Fruchtsaft, usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, CIP, Sirup, Wein, Bier, Spirituosen, Mineralwasser, Tafelgetränke, Maische, usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, WFI, Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser, usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Methanol usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: div. Anwendungen in Umkehrosmose-Prozessen, Salzlaken, Reinigungsflüssigkeiten, Wasser, Abwasser, Farbindustrie, Salzsole, Biodiesel, Abwasser mit Partikeln, usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

 



Peripheralrad-Kreiselpumpe P-MP

Peripheralradpumpen sind einstufige, drehrichtungsunabhängige Druckpumpen in Blockbauform.

Diese Pumpen sind aufgrund ihrer Kennlinien- Charakteristik in vielen Industriezweigen einsetzbar, wo kleine Fördermengen gegen hohe Drücke zu fördern sind. Ebenfalls können sie bei geringen Zulaufhöhen betrieben werden, ohne dass nennenswerte Kavitationsschäden auftreten.

Diese Pumpen sind aufgrund ihrer Kennlinien- Charakteristik in vielen Industriezweigen einsetzbar, wo kleine Fördermengen gegen hohe Drücke zu fördern sind. Ebenfalls können sie bei geringen Zulaufhöhen betrieben werden, ohne dass nennenswerte Kavitationsschäden auftreten.

Anwendungsgebiet Lebensmittel

Lebensmittelindustrie: Milch, Essig, Essenzen, Konzentrate, CIP, Speiseöl usw.

Anwendungsgebiet Getränke

Getränkeindustrie: Getränke- Konzentrate, Obstsaft, Fruchtsaft, Spirituosen, CIP, Sirup usw.

Anwendungsgebiet Pharma

Pharma/Kosmetik: Alkohol, Farbstoffe, Emulsionen, Aromastoffe, VE-Wasser usw.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

 


Tauchpumpe ZAT

Zentrifugal-Tauchkreiselpumpen fördern sämtliche Flüssigkeiten bis zu einer Viskosität von ca. 500 cp und sind mit einem offenen Laufrad ausgerüstet.

Tauchpumpen werden bis zu einer Tauchtiefe von ca. 3m gebaut, sind in unterschiedlichen Ausführungen lieferbar (Lagerung, Abdichtung, Anschlussmöglichkeiten, usw.) und werden immer auf die spezielle Kunden- Problemlösung abgestimmt.

Anwendungsgebiet Chemie

Chemie/Galvanik: Säuren, Laugen, Lösungsmittel, VE-Wasser, Glykol - Lösungen, Kältemittel, Metanol, usw.

Anwendungsgebiet Industrie

Industrieanwendungen: Salzwasser, Schlempe, Schotte, Textilabwasser mit Faser- und Fadenanteilen (keine Verstopfungsgefahr) , verschmutztes Abwasser oder im Einsatz in Neutralisationsanlagen, Slurry, Dipping, Lacke, usw.

Anwendungsgebiet Umwelttechnik

Umwelttechnik

 


Einsatzgebiete

Anwendungen

Produkte

Lebensmittel

Umwelttechnik

Eiermasse, Essig, Fritieröle, Käsebruch, Konzentrate, Milch, Rahm, Proteine, Saucen, Schotte, Speiseöl, tierische Fette, Vitamine, Würzen, Zuckerlösungen

Getränke

Bier, Fruchtsäfte, Gemüsesäfte, Obstsäfte, Sirup, Spirituosen, Wein, Mineralwasser

Futtermittel

Fette, Melasse, Propionsäure, Proteine

Pharma / Kosmetik

Alkohole, Aromastoffe, Cremen, Emulsionen, Farbstoffe, Parfüms, Proteine, Reinstwasser, VE-Wasser, WFI

Industrie

Chemie

Alkohole, CIP Reinigung, Entkalkungsmittel, Harze, HT Öl, Kältemittel, Isozyanat, Laugen, Lösungsmittel, Säuren, VE-Wasser, Bleichmittel, Biodiesel

 

 

 

 


Impressum

Angaben gemäß §6 Abs. 1 TDG

VIPTech GmbH
Talstraße 22
D-72622 Nürtingen

Geschäftsführerin: Sabine Zimmermann
Geschäftsführer: Ralf Zimmermann
Eingetragen beim Amtsgericht Stuttgart HRB 225471
Sitz der Gesellschaft ist Nürtingen

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 


Kontakt: Sie  erreichen uns

per Post

VIPTech GmbH
Talstraße 22
D-72622 Nürtingen

per FAX

+49 (0) 7022 94 86 36

per Telefon

+49 (0) 7022 94 87 35

per eMail

info@viptech.net